Radioaktivität – Gewaltige Energiequelle, gespeist von der stärksten Kraft im Universum, der Kernkraft

Mittwoch
29.03.2023
19:00 Uhr

Radioaktivität ist eine natürliche Eigenschaft von bestimmten Elementen der Materie, bei der energiereiche ionisierende Strahlung entsteht. Die Radioaktivität wurde 1896 von Henri Becquerel entdeckt und hat seitdem eine immense Bedeutung in den Naturwissenschaften, in der Technik und auch in unserem Alltag.
Der Vortrag erklärt anschaulich und beispielhaft die vielfältigen Eigenschaften von Radioaktivität.

– Entdeckung der Radioaktivität und das schlechte Wetter in Paris im März 1896
– Radioaktivität und die Erforschung der Atome – Eine Nobelpreismaschine für Physiker
– Radioaktivität in der Natur – Das Edelgas Radon als Nebenwirkung der Erdwärme
– Anwendungen in Wissenschaft, Medizin und Technik
– Strahlenschutz – Abstand halten und abschirmen
– Das Atomzeitalter – Den Drachen am Schwanz kitzeln
– Ausstieg aus der Atomkraft oder ist Atomkraft nachhaltig?
– Endlagerung – Ein Ewigkeitsprojekt
– Auf die Dosis kommt’s an

Referent: Dieter Fuchs

Unbedingt anmelden:
vhs Kolbermoor: Radioaktivität- Gewaltige Energiequelle, gespeist von der stärksten Kraft im Un (vhs-kolbermoor.de)